donum vitae Minden und Bad Oeynhausen

Kontakt 0571 38 55 892

Herzlich Willkommen in unseren Beratungsstellen in Minden und Bad Oeynhausen

Im Schwangerschaftskonflikt und bei allen Fragen und Problemen im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft sowie auch nach der Geburt bis zum 3. Lebensjahr des Kindes bieten wir Ihnen Beratung an.

Die Beratung erfolgt vertraulich, ergebnisoffen, kostenlos und ist unabhängig von Religionszugehörigkeit und Nationalität.

Wir sind als Beratungsstelle staatlich anerkannt.

Unsere Angebote

  • Schwangerschaftskonfliktberatung

    • Schwanger und jetzt ein Kind?

      Sie sind schwanger und wissen nicht, wie es weitergehen soll? Wir helfen Ihnen! Denn wir beraten Frauen und ihren/ihre Partner*in zu einer ungewünschten/ungewollten Schwangerschaft. Weitere Informationen finden Sie hier.

      Auf Wunsch erhalten Sie von uns die Bescheinigung über die Beratung nach §219 StGB.

  • Finanzielle Hilfen

    • Bundesstiftung Mutter und Kind

      Die Bundesstiftung „Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens“ bietet finanzielle Hilfen für Frauen, die durch eine Schwangerschaft in eine Notlage geraten sind. In unserer Beratungsstelle können Sie einen Antrag auf diese Hilfe stellen.

      Weitere Informationen zu der Bundesstiftung "Mutter und Kind" finden Sie hier.

       

    • Anträge auf Sozialleistungen, Wohngeld, Kinderzuschlag

      Durch eine Schwangerschaft kann sich die eigene finanzielle Situation manchmal dramatisch verändern. Wir beraten Sie über Möglichkeiten der staatlichen Unterstützung und helfen Ihnen bei dem Ausfüllen von Anträgen auf Leistungen nach SGB II, Wohngeld und/oder Kinderzuschlag.

  • Beratung nach der Geburt

    • Auch nach der Geburt sind wir für Sie da

      Neugeborenen Eltern begegnen oftmals viele neue Fragen und Sorgen. Wir helfen Ihnen bei Fragen und Problemen in dieser neuen Lebenssituation. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Elterngeld, Elternzeit und Co

    • Elterngeld, Elternzeit und Co

      Wir informieren Sie zum Mutterschutz und zum Mutterschaftsgeld.

      Bei uns erhalten Sie Orientierungshilfe: Wann werden welche Anträge gestellt ?

      Wir geben Planungshilfe und Informationen zur Gestaltung der Elternzeit und des Elterngeldbezuges.

      Sie erhalten bei uns Informationen zum Kindschaftsrecht, Umgangsrecht, Unterhalt und Sorgerecht.

  • Verhütungsberatung

    • Verhütungsberatung

      Wir beraten Sie zu den vielfältigen Möglichkeiten der Empfängnisverhütung. Weitergehende Informationen erhalten Sie hier.

    • Verhütungsfonds im Kreis Minden-Lübbecke

      Für Frauen mit geringem Einkommen besteht in unserer Beratungsstelle die Möglichkeit einen Zuschuss zu ärztlich verordneten Verhütungsmitteln zu beantragen.

      Vorraussetzungen: 

      - Sie wohnen im Kreis Minden-Lübbecke.

      - Sie beziehen Sozialleistungen oder verfügen über ein nur geringes Einkommen z.B. aus Ausbildung, Studium, Erwerbstätigkeit.

      - Es wurde Ihnen ein Verhütungsmittel ärztlich verordnet und Ihnen liegt die Verordnung in Form eines Rezeptes oder  

        Kostenvoranschlages vor.

      In dem Fall nehmen Sie Kontakt zu unserer Beratungsstelle auf. Hier erfahren Sie alle weiteren Informationen.

  • Trauerbegleitung bei Fehl- oder Totgeburt

    • Beratung nach einer Fehlgeburt, Totgeburt oder nach einem Schwangerschaftsabbruch

      Wir beraten Sie auch nach einer Fehlgeburt, Totgeburt oder dem Versterben des Babys nach der Geburt. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Beratung zur Pränataldiagnostik

    • Untersuchungen können Sicherheit geben und Fragen aufwerfen

      Sie möchten im Rahmen der Schwangerenvorsorge verschiedene Untersuchungen nutzen. Trotz Beratungsgespräch mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt fühlen Sie sich unsicher und haben noch viele Fragen - vor, während und nach der Diagnostik. Wir beraten Sie und versuchen gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung für Ihre Situation zu finden.

      Hier erhalten Sie weitere Informationen zu einer Beratung zur Pränataldiagnostik.

  • Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch

    • Psychosoziale Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch

      Oftmals sind Paare, die einen Kinderwunsch haben und zu dessen Erfüllung medizinische Hilfe in Anspruch nehmen wollen, auf vielfältige Weise sehr belastet. Eine psychosoziale Beratung kann helfen, mit den vielfältigen Belastungen und Herausforderungen umzugehen. 

      Weitere Informationen finden Sie hier und auf dem Informationsportal Kinderwunsch.

  • Beratung zur Vertraulichen Geburt

    • Schwanger? Und niemand darf es wissen?

      Niemand darf von Ihrer Schwangerschaft erfahren?

      Sie sind schwanger und verzweifelt und wissen nicht mehr weiter? Wie groß Ihre Not auch ist, wir finden gemeinsam einen Weg, für Sie und Ihr Kind - anonym, sicher und vertraulich. Unsere Beratungsstelle berät Sie feinfühlig in dieser besonderen Lebenssituation.

      Weitere Informationen zur Vertraulichen Geburt finden Sie hier.

       

  • Weiterbildungsangebot Marte Meo

    • Marte Meo Schulungen und Fachvorträge

      Unsere Beratungsstelle bietet maßgeschneiderte Marte Meo® Schulungen für Fachkräfte im Einsatzfeld der Frühen Hilfen an. Der berufliche Hintergrund kann dabei ganz unterschiedlich sein (z.B. Familienhebammen, Kindertagespflegepersonen, Pflegeeltern, (sozial-) pädagogische Fachkräfte, ErzieherInnen, usw.). Wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Weiterbildungsangebot.

      Marte Meo® ist ein ressourcenorientiertes Entwicklungs- und Unterstützungsprogramm mit Videobegleitung, das von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt wurde.

      Die Marte Meo® Methode nutzt die Kraft der (Video-)Bilder, um Eltern und Fachkräften aufzuzeigen, welches unterstützende, natürliche Verhalten es braucht, um Entwicklung zu ermöglichen und zu aktivieren. Dabei steht besonders der Aufbau einer sicheren Bindung und guten Beziehung sowie Informationen über gelingende Kommunikationsstrukturen im Fokus der Arbeit.

      Darüber hinaus erhalten pädagogische Fachkräfte durch die Weiterbildung Unterstützung darin, kindliche Entwicklungsbotschaften hinter auffälligem Verhalten zu lesen. Die Marte Meo Methode zeigt konkrete Ansätze für eine gezielte Entwicklungsunterstützung der Kinder auf.

      Für ein individuelles Weiterbildungsangebot setzen Sie sich bitte mit unserer Marte Meo Fachkraft Astrid Stühmeier (Lizenzierte Marte Meo Supervisorin) in Verbindung.

  • Vorträge und Referententätigkeit

    • Vorträge für Eltern

      Unsere Beratungsstelle bietet unterschiedliche präventive Angebote für werdende und neugeborene Eltern im Fachgebiet der Frühen Hilfen an. So beispielsweise folgende Vorträge:

      Mein Baby und ich – ein starkes Team

      Infoabend mit Informationen zum Bindungs- und Beziehungsaufbau in der Schwangerschaft und den ersten Lebensjahren. Informationen über die kindliche Entwicklungsunterstützung runden den Abend ab.

       

      Elterngeld, Kindergeld & Co

      Für viele werdende und „neugeborene“ Eltern ergeben sich viele Fragen bei der Planung der Elternzeit und dem Antrag auf Elterngeld und Kindergeld. Dieser Vortrag informiert über die gesetzlichen Grundlagen und welche Möglichkeiten sich für die „neuen“ Eltern ergeben.

       

      Maßgeschneiderte Angebote

      Unsere Schwerpunkte im Kontext der Frühen Hilfen sind: Bindung, Beziehung, Interaktion & Entwicklung. Sie möchten in Ihrer Einrichtung einen Infoabend in Kooperation mit uns anbieten? Gerne gestalten wir für Sie ein ganz individuelles Angebot, speziell zugeschnitten auf Ihr Anliegen.

Unser Team

Katja Nahrwold

Beraterin bei donum vitae seit 2004

0571/38 55 892 0571/38 55 892

Ulrike Engelke

Beraterin bei donum vitae seit 2008

0571/38 55 892 0571/38 55 892

Astrid Stühmeier

Beraterin bei donum vitae seit 2010

0571/38 55 892 0571/38 55 892

Petra Sachs

Verwaltungsfachkraft

0571/38 55 892 0571/38 55 892

Anja Könemann

Verwaltungsfachkraft

0571/38 55 892 0571/38 55 892

Kontakt

Bitte nutzen Sie diese Kontaktfunktion nur für allgemeine Anfragen. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von uns nicht gespeichert, sondern nur für evtl. Rückfragen verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Beratungsstelle

Minden

donum vitae e.V.
Stiftstr. 2
32427 Minden

Telefon 0571/3855892
Telefax 0571/3856267

e-mail: minden@donumvitae.org

Hier finden Sie uns


Außenstelle

Bad Oeynhausen

Tannenbergstr. 23
32547 Bad Oeynhausen

Telefon 05731/75 57 346
Telefax 05731/75 57 347

Hier finden Sie uns:

 


 

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr

Dienstag 09.00 - 12.00 Uhr und 14.30 Uhr - 17.30 Uhr

Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr und 14.30 - 17.00 Uhr

Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

 

Weitere Termine sind nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. Bitte nehmen Sie während unserer Öffnungszeiten Kontakt zu uns auf.


 

 

 

Öffnungszeiten

Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr

Weitere Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich. Bitte nehmen Sie während unserer Öffnungszeiten Kontakt zu uns auf.


Aktuelles


  • Kreativ Spenden

    • Einzigartiges bei United Charity ersteigern

      Einzigartiges bei United Charity ersteigern und damit donum vitae Minden unterstützen 

      Kennen Sie eigentlich schon die Online-Auktionen von United Charity? Laufend werden unter www.unitedcharity.de einmalige Dinge und Erlebnisse, die man normalerweise nicht kaufen kann, versteigert. Die Erlöse werden ohne einen Cent Abzug an Kinderhilfsorganisationen weitergegeben - so auch an uns: Immer wieder können wir dort gemeinsame Auktionen umsetzen, bei denen wir auch tolle Unterstützung von Promis mit Herz bekommen: Mit Joris, Torsten Sträter, Niklas Osterloh und vielen weiteren Stars konnten bereits schöne Erlöse zugunsten unserer Beratungsstelle erzielt werden. 

      Eine Übersicht über alle aktuellen und beendeten Auktionen gibt es unter https://www.unitedcharity.de/Hilfsorganisationen/Beratungsstelle-donum-vitae-Minden

       

    • Bildungsspender

      Unterstützen Sie kostenlos: Donum vitae Minden/Bad Oeynhausen

      Das geht ganz einfach: Starten Sie Ihre Online-Einkäufe zugunsten unserer Beratungsstelle über das gemeinnützige Portal www.bildungsspender.de.

      Einkaufen und ohne Mehrkosten helfen: Mit einem Einkauf bei über 1600 Online-Shops kann man uns ohne Mehrkosten und ohne Registrierung unterstützen- egal ob Mode, Technik, Büromaterial, Bahnfahrkarten oder Reisen. Jeder Euro hilft unsere Beratungsarbeit abzusichern. Dabei wird Datenschutz großgeschrieben: Bildungsspender gibt keine Daten an Dritte weiter. Ihnen entstehen auch keine weiteren Zusatzkosten.

      So funktioniert Bildungsspender:

      Donum vitae erhält für jeden Einkauf über Bildungsspender eine Spende. Gehen Sie auf www.bildungsspender.de und geben Sie auf der Seite unter Projekte donum vitae Minden/Bad Oeynhausen ein. Wenn donum vitae Minden/Oeynhausen mit Logo als Projekt sichtbar ist, klicken Sie das Logo von donum vitae an und suchen Sie dann über die Shopsuche Ihren gewünschten Shop aus. Wenn Sie den Shop anklicken, gelangen Sie direkt auf die gewünschte Homepage und können dort Ihren Kauf wie sonst auch abschließen.

      Wichtig: Damit uns der Einkauf gutgeschrieben wird, bitte erst einen Warenkorb oder Merkliste anlegen, wenn Sie über Bildungsspender gegangen sind. Cookies müssen zugelassen und Werbeblocker abgeschaltet sein. Zur Vereinfachung und als Erinnerungsstütze können Sie auch ein Lesezeichen setzen oder eine App einrichten. Wir helfen Ihnen gerne (0571/3855892)! Helfen Sie uns durch den kleinen „Einkaufsumweg“!

    • Socialbay

      Aussortieren für den guten Zweck

      Sie wollten immer schon mal zu Hause aufräumen und sich von Sachen trennen, die Sie nicht mehr benötigen? Sie haben im Keller ausrangiertes Porzellan, ein paar alte Ski auf dem Dachboden und Ihre Kinder spielen nicht mehr mit Lego? Prima! Dann können Sie diese Gegenstände zugunsten von donum vitae Minden/Bad Oeynhausen bei ebay versteigern lassen.

      Das schöne ist: Ihnen entstehen keine Kosten. Die gemeinnützige Bielefelder Stiftung „Sozial-AG“ versteigert Flohmarktartikel für den guten Zweck. Die Sozial-AG übernimmt sämtliche Abläufe der Versteigerung, sie trägt alle Gebühren und überweist den Erlös des Verkaufes zu 100 % an unsere Beratungsstelle.

      Sie müssen als Spender nur ein Paket packen, bekommen von uns eine Gratis-Paketmarke zugeschickt und dann bringen Sie das Paket zur Post. Das schöne ist: Sie können den Erlös Ihrer Spende auch noch bei der Steuer absetzen. Die Mitarbeiter der Sozial-AG stellen Ihnen gerne eine Spendenquittung aus.

Als Verein sind wir auf Spenden angewiesen

Die Arbeit unserer Beratungsstelle wird zu 80% vom Land NRW finanziert. Jedes Jahr muss unsere Beratungsstelle die fehlenden 20% über Spenden und Zuschüsse refinanzieren. Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Arbeit.

 

Spendenkonto donum vitae Minden e.V.                            

 

IBAN    DE 72 4906 0127 0891 92650       Volksbank Mindener Land e.G.